Tischtennis
    Mannschaften / Spielpläne
    Herren I
    Herren II

    aktueller Spielbetrieb
    Gesamtspielplan
    Mannschaftsarchiv

  Gymnastik / Freizeit
    Gymnastik
    Nordic-Walking
    Bujinkan Dojo
    Kinder Gr. I
    Kinder Gr. II

  Termine
    Jahresterminplan
    Hallenbelegung DGH

  Verantwortliche
    Trainer / Übungsleiter
    Vorstand

  Allgemeines
    News / Presse
    Links

    www.netclusive.de
News & Presse
zum Archiv

Zweite Mannschaft rückt auf Platz 2 vor [27.11.2016]
TTC Winnen 70 I / 2. Kreisklasse: Spielfrei
Nächstes Spiel: Freitag 02.12.2016
TTC Ailertchen I - TTC Winnen 70 I
Beginn: 20:00 Uhr


TTC Winnen 70 II / 3. Kreisklasse: Zweite rückt auf Platz 2 vor
TTC Winnen 70 II - SV Seck 8:4

Doppel:
- A. Preis/C. Simon 0:1
- H. Klees/D.Rex 1:0

Einzel:
- A. Preis 2:1
- C. Simon 1:1
- H. Klees 2:1
- D.Rex 2:0

Einen Platz gut in der Tabelle machte unsere zweite. Durch den 8:4 Sieg gegen den Tabellenvierten aus Seck rückt unsere Mannschaft auf Platz zwei in der Tabelle vor. Was auffiel, außer Dominik Rex gaben alle Spieler mindestens einen Punkt ab. Hier sollte sich vor den wichtigen Spielen gegen Kölbingen (letzte Saison zwei Niederlagen) und Kroppach die Truppe wieder etwas stabilisieren !!

Nächstes Spiel: Samstag 03.12.2016
VfB Kölbingen/Möllingen II - TTC Winnen 70 II
Beginn: 16:00 Uhr
beide Mannschaften mit deutlichem Sieg [20.11.2016]
TTC Winnen 70 I / 2. Kreisklasse: Vorsprung ausgebaut
TTSG Mündersbach/Höchstenbach V - TTC Winnen 70 I 2:9

Doppel:
- D. Kurzhals/J. Kloeren 1:0
- J. Nickel/F. Mustafa 1:0
- A. Reynolds/M. Wanie 1:0

Einzel:
- J. Nickel 2:0
- D. Kurzhals 1:1
- F. Mustafa 1:0
- J. Koeren 0:1
- A. Reynolds 1:0
- M. Wanie 1:0

Auch beim Gastspiel in Mündersbach zeigte unsere erste eine geschlossen starke Mannschaftsleistung. Nach der 3:0 Doppelführung, die der Truppe den nötigen Rückhalt gab, kamen die Gastgeber zwar im fünften und siebten Einzel zu ihren Punkten, aber am deutlichen Auswärtssieg war nicht zu rütteln. Schöner Nebeneffekt, durch das 8:8 von Hellenhahn II gegen Müschenbach II ist der Vorsprung nun auf drei Punkte angewachsen !!

Nächstes Spiel: Freitag 02.12.2016
TTC Ailertchen I - TTC Winnen 70 I
Beginn: 20:00 Uhr


TTC Winnen 70 II / 3. Kreisklasse: Zweite bleibt dran
Doppel: A. Preis/C. Simon 1:0 , H. Klees/I. Wohnig 1:0

Doppel:
- A. Preis/C. Simon 1:0
- H. Klees/I. Wohnig 1:0

Einzel:
- A. Preis 2:0
- C. Simon 2:0
- H. Klees 1:0
- I. Wohnig 1:0

Gegen den Tabellenachten hielt sich die zweite des TTC schadlos und siegte deutlich mit 8:0. Mit diesem klaren Ergebnis zieht die Mannschaft an Willmenrod/Langenhahn III (Niederlage in Kroppach) vorbei auf Platz 2 der Tabelle und bleibt am Tabellenführer Kroppach bis auf einen Punkt dran !! Weiter so, im letzten Punktspiel der Vorrunde könnte es dann zum alles entscheidenden Spiel um die Herbstmeisterschaft kommen.

Nächstes Spiel: Freitag 25.11.2016
TTC Winnen 70 II - SV Seck I
Beginn: 20:00 Uhr
Erfolgreiche Regionseinzelmeisterschaften mit zehn Medaillen für den TTC Winnen [14.11.2016]
TTC Winnen 70 - Beide Mannschaften Spielfrei - Nächste Spiele:
1. Mannschaft: Samstag 19.11.2016 // TTSG Höchstenbach/Mündersbach V - TTC Winnen 70 I // Beginn: 16:00 Uhr in Mündersbach
Achtung !! Spiel soll auf Freitag vorgezogen werden , Marius Informiert !!
2. Mannschaft: Freitag 18.11.2016 // TTC Winnen 70 II - TTC Hornister III // Beginn: 20:00 Uhr


Regionseinzelmeisterschaften 2016/2017 in Westerburg - Spieler des TTC bei Regionsmeisterschaften recht erfolgreich

Am letzten Wochenende wurden in der BBS in Westerburg die Regionsmeisterschaften der Saison 2016/17 ausgespielt. Den kurzen Anreiseweg und das spielfreie Wochenende nutzten einige Spieler des TTC als gelungene Abwechslung zu den Punktspielen. Desweiteren gelang es auch einigen TTC Akteuren sich auf dem Treppchen wiederzufinden und somit den TTC in die Siegerliste einzutragen.

Turniertag 1: Ü40 und Herren E:
Eröffnet wurde das Turnier am Freitag mit den Senioren Ü 40 und der Herrn E-Klasse:
Bei den Senioren Ü 40 B (bis 1500 Q-TTR Punkte) war mit Uwe Röder nur ein Spieler des TTC am Start. Gegen die klassenhöheren Gegner zeigte er gute Spiele, holte sich 4:1 Siege und wurde am Ende mit Platz 2 und der Silbermedaille belohnt. Im Doppel mit Richard Jaroschek konnte er mit Bronze das zweite mal an diesem Abend auf Treppchen steigen !!



In der Herrn E-Klasse (bis 1350 Q-TTR Punkte) waren mit Cliff Simon und Axel Preis zwei Spieler am Start. Im Einzel gewann Cliff seine Gruppe und Axel wurde in seiner Gruppe zweiter. Quali für KO Runde erreicht. Nachdem Axel im Viertelfinale die Segel streichen musste gelang Cliff ein Sieg und somit der Halbfinaleinzug. Hier gab es gegen den späteren Gewinner der Silbermedaille zwar eine Niederlage aber mit Platz 3 und Bronze eine sehr gute Platzierung.

Im Doppel gelang der TTC Spielern C. Simon/A. Preis durch ein Freilos und einen Sieg ebenfalls das Halbfinale. Nach spannenden fünf Sätzen verloren sie dies, aber auch hier gab es Bronze und somit schon die Fünfte Medaille für TTC Spieler am ersten Turniertag !!




Auch Tag 2 lief! Herren D:
Samstag startete dann die Herrn „D“ -Klasse (bis 1500 Q-TTR Punkte). Hier waren mit F. Mustafa, J. Kloeren, A. Reynolds und U. Röder, vier Spieler im Einsatz. In den Gruppen setzten sich F. Mustafa und U. Röder als Gruppensieger durch. A. Reynolds wurde Gruppenzweiter und folgte den beiden in die KO Runde. Lediglich J. Kloeren musste nach der Vorrunde die Koffer packen.

Nun kam es im VF zum Spiel Reynolds gegen Röder, Andy holte sich das Spiel im fünften Satz, um im HF auch den nächsten TTC Akteur zu besiegen. Mit 3:2 besiegte er F. Mustafa und zog ins Endspiel ein. Gegen J. Breuer aus Langenhahn hatte er dann aber mit 0:3 das nachsehen. Mit Platz 2 und 3 zwei weitere Medaillen für TTC Spieler.

Das sollten nicht die letzten an diesem Tag sein. Im Doppel holte U. Röder mit T. Limbach vom TTC Hornister ebenso wie F. Mustafa mit A. Kram vom TTV Höhn nach HF Niederlagen Bronze.




Tag 3: Weitere Bronzemedaille im Doppel Herren C:
Auch an Tag drei konnte der TTC Winnen auf´s Treppchen steigen. F. Mustafa erkämpfte zusammen mit N. Schönberger vom TTV Höhn auch in der Herren C Klasse den dritten Platz.


Alles in allem eine gelungene und für den TTC mit zehn Medaillen überaus erfolgreiche Veranstaltung, bei der nebenbei auch die Gastronomie mehr als stimmte !!

zwei Siege der ersten Mannschaft [06.11.2016]
TTC Winnen 70 I / 2. Kreisklasse: Kantersieg
TTC Winnen 70 I - SV Blau-Weiß Hellenhahn II 9:0

Doppel:
- J. Nickel/U. Röder 1:0
- D. Kurzhals/J. Kloeren 1:0
- A. Reynolds/M. Wanie 1:0

Einzel:
- J. Nickel 1:0
- U. Röder 1:0
- D. Kurzhals 1:0
- J. Kloeren 1:0
- A. Reynolds 1:0
- M. Wanie 1:0

Einen vor dem Spiel nie erwartet klaren Sieg in Rekordzeit (knapp 1,5 Std.) konnte die erste des TTC am letzten Samstag beim Heimspiel gegen Hellenhahn verbuchen. Die Gäste, immerhin dritter der Tabelle, hatten an diesem Tag keine Chance. 27: 5 Sätze zeigen die deutliche Überlegenheit klar auf, war aber auch ein Tag an dem alles lief !!

Nächstes Spiel: Samstag 19.11.2016
TTSG Höchstenbach/Mündersbach V - TTC Winnen 70 I
Beginn: 16:00 Uhr in Mündersbach


TTC Winnen 70 II / 3. Kreisklasse: spielfrei

Nächstes Spiel: Freitag 18.11.2016
TTC Winnen 70 II - TTC Hornister III
Beginn: 20:00 Uhr


TTC Winnen 70 I / WW – Pokal 2016: Viertelfinale erreicht
SSV Hattert II - TTC Winnen 70 I 2:4

Doppel:
- D. Kurzhals/J. Kloeren 0:1

Einzel:
- D. Kurzhals 1:1
- F. Mustafa 2:0
- J. Kloeren 1:0

Mit 4:2 gewann die erste ihr Gastspiel in Hattert. Gegen die favorisierten Gastgeber Führen unsere Jungs bis zur Hälfte mit 2:1. Dann gelang Hattert das Doppel zu gewinnen und auszugleichen. In den beiden folgenden Einzeln machten dann aber unsere Spieler alles klar und holten die fehlenden Punkte (im Pokal geht es bis vier) zum Auswärtssieg und somit dem erreichen des Viertelfinales. (Letzte Acht)


Regionseinzelmeisterschaften 2016/17
am Wochenende vom 11. - 13. November finden die Regionseinzelmeisterschaften in Westerburg statt.

Freitag 11.11.2016 REM Herrn Einzel und Doppel Ü 40 in Westerburg (Start 19:00 Uhr)
REM E-Klasse (bis 1350 Punkte) in Westerburg (Start 20:00 Uhr)
Samstag 12.11.2016 REM D-Klasse (bis 1500 Punkte) in Westerburg (Start 14:00 Uhr)
Sonntag 13.11.2016 REM C-Klasse (bis 1700 Punkte) in Westerburg (Start 14:00 Uhr)

Wir werden vom Verein mit einigen Spielern teilnehmen und freuen uns auf weitere Anmeldungen!