Tischtennis
    Mannschaften / Spielpläne
    Herren I
    Herren II

    TT-Überblick

    aktueller Spielbetrieb
    Gesamtspielplan
    Mannschaftsarchiv

  Gymnastik / Freizeit
    Gymnastik
    Nordic-Walking
    Bujinkan Dojo
    Kinder Gr. I
    Kinder Gr. II

  Termine
    Termine

  Verantwortliche
    Trainer / Übungsleiter
    Vorstand

  Allgemeines
    News / Presse
    Links
    Datenschutz
    Impressum

    www.netclusive.de
Aktuelles
Schwerer Stand in der Kreisliga / 2x Achtelfinale im WW-Pokal [03.10.2018]
TTC Winnen 70 I / Kreisliga: Zwei Ersatzspieler sind einfach zu viel !
TTC Winnen 70 I - TTV Höhn II 1:9

Doppel:
- J. Nickel/F. Mustafa 1:0
- M. Hees/A. Reynolds 0:1
- L. Preis/M. Klees 0:1
Einzel:
- J. Nickel 0:2
- M. Hees 0:1
- F. Mustafa 0:1
- A. Reynolds 0:1
- L. Preis 0:1
- M. Klees 0:1

Zwei Ersatzspieler aus der zweiten KK sind für unsere erste in der Kreisliga einfach zu viel. Die noch immer ungeschlagenen Gäste die in ihrer Mannschaft Spieler aus höheren Klassen abgefangen haben (bis zu drei Klassen höher) sind nicht nur der TOP – Favorit auf den Aufstieg, nein sie gewinnen ihre Spiele schon sehr klar. Für uns blieb außer dem Punkt im Doppel 3 Fünfsatzsspiele sowie 4 Viersatzsspiele die aber leider alle verloren wurden.

Nächstes Spiel: TTG Mündersbach/Höchstenbach III - TTC Winnen 70 I | Freitag 19.09.2018 | Beginn: 20:00 Uhr in Höchstenbach

TTC Winnen 70 II / 2. Kreisklasse: Spielfrei !

Nächstes Spiel: SC Westernohe III - TTC Winnen II | Samstag 20.10.2018 | Beginn: 16:00 Uhr in Rennerod



TTC Winnen 70 / WW-Pokal: Beide Mannschaften ziehen ins Achtelfinale

TTC Winnen 70 I - SSV Hattert III 4:3

Doppel:
- M. Wanie/A. Reynolds 0:1
Einzel:
- M. Wanie 2:0
- J. Kloeren 1:1
- A. Reynolds 1:1

Am Trainingsabend besiegte unsere erste die Gäste des SSV Hattert III (3. Kreisklasse) knapp mit 4:3. Die Gäste bekamen in dem Wettbewerb 4 Punkte Vorsprung pro Satz was es schwierig machte die Sätze zu drehen. Unsere sehr konzentrierte Spielweise (jeder Spieler steuerte Punkte zum Sieg bei) war letztlich ausschlaggebend für den Einzug ins Achtelfinale (letzte 16)

TuS Weitefeld-Langenbach VII - TTC Winnen 70 II 0:4

Doppel:
- L. Preis/C. Schmidt 1:0
Einzel:
- L. Preis 1:0
- C. Simon 1:0
- C. Schmidt 1:0

Keine größeren Probleme hatte die zweite beim Gastspiel in Weitefeld. Gegen die klassentieferen Gastgeber (2 Punkte Vorsprung) setzte sich unsere zweite deutlich durch ( 12:3 Sätze) und folgte der ersten ins Achtelfinale. Die nächste Runde ist noch nicht ausgelost aber vielleicht haben wir ja Losglück und wir ziehen unsere erste damit es zu einem „Dorfderby“ kommt !!
Die zweite Mannschaft holt weitere Punkte [23.09.2018]
TTC Winnen 70 I / Kreisliga: Nur Kampf reicht nicht !
SC Westernohe I - TTC Winnen 70 I 9:3

Doppel:
- J. Nickel/F. Mustafa 0:1
- M. Hees/J. Kloeren 0:1
- M. Wanie/A. Reynolds 1:0
Einzel:
- J. Nickel 0:2
- M. Hees 0:2
- M. Wanie 0:2
- F. Mustafa 1:0
- J. Kloeren 1:0
- A. Reynolds 0:1

Gut dagegen gehalten haben unsere Jungs von der ersten gegen den noch ohne Punktverlust spielenden Bezirksliga Absteiger. Was auffiel, das Doppel Wanie/Reynolds wird stärker. (zweiter Sieg in Folge) Hoffen wir auf die nächsten Spiele aber Achtung, der nächste Gegner Höhn II ist auch mit Spielern aus den höheren Klassen gespickt !!

Nächstes Spiel: TTC Winnen I - TTV Höhn II | 29.09.2018 | Beginn: 18:00 Uhr

TTC Winnen 70 II / 2. Kreisklasse: Weiter gut im Wettberwerb
TTG Mündersbach/Höchstenbach IV - TTC Winnen 70 II 4:9

Doppel:
- L. Preis/M. Klees 1:0
- U. Röder/A. Preis 1:0
- C. Simon/C. Schmidt 1:0
Einzel:
- U. Röder 0:2
- L. Preis 0:2
- M. Klees 2:0
- C. Simon 1:1
- C. Schmidt 2:0
- A. Preis 1:0

Auch im zweiten Spiel der Saison wusste unsere Zweite zu gefallen. Zwar hat das vordere Paarkreuz noch nicht die Form der Vorsaison, aber der Rest zeigte an diesem Samstag eine gute Leistung. Nach sehr guten Doppeln (3:0 Führung) holte die Mitte und Hinten die nötigen Punkte um weiter ohne Punktverlust in der 2. KK vorne mitzuspielen.

Nächstes Spiel: SC Westernohe III - TTC Winnen II | Samstag 20.10.2018 | Beginn: 16:00 Uhr in Rennerod
p